DOKUMENTATION
STADTSPAZIERGANG & BÜRGERWORKSHOP

Wohnbau­ent­wick­lung am S- und U-Bahnhof
Feldmoching entlang der Ratold­straße
Ratoldstrasse
Am 9. Und 10.10.2015 fand die Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung zur geplanten Wohnbau­ent­wick­lung entlang der Ratold­straße in 2 Phasen statt.

Die 1. Phase bestand aus einem geführten Stadt­spa­zier­gang durch das Quartier am Acker­mann­bogen. Rund 30 inter­es­sierte Bürge­rinnen und Bürger nahmen an diesem Angebot teil. Im Gebiet wurden die die bauliche Entwick­lung und Planung erläu­tert und auch rege disku­tiert.

In der 2. Phase  der Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung mit rund 70 Teilneh­mern wurde ein Bürger­work­shop veran­stal­tetet. Mit der Methodik des so genannten World Cafés wurde an 5 Themen­ti­schen: Städtebau, Freiraum, Verkehr, Lärm und Soziale Infra­struktur thema­ti­sche Frage­stel­lungen zum Entwick­lungs­vor­haben disku­tiert sowie Anregungen, Hinweise und Lösungs­vor­schläge auf Karten aufge­schrieben und dem Planungs­re­ferat München und auch den zustän­digen Planern mit auf dem Weg gegeben. Die Auswer­tung der Öffent­lich­keits­be­tei­li­gung können Sie sich hier als pdf herunter laden. Sie enthält alle notierten Vorschläge zur weiteren Planung des Gebietes sowie eine Auswer­tung der abschlie­ßend durch­ge­führten Bewer­tung der einzelnen Nennungen.

Auswertung Ratoldstraße